Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:projekt_revision_ortsplanung:bauvorschriften

← zurück zum Themenbereich Siedlung

Zonenplan und Baureglement

anonym, 04/03/2021 08:08, 11/08/2021 08:50 - Welche Instrumente/Regelbauvorschriften sind im Rahmen der Zonenplanung und des neuen Baureglements vorgesehen? Ist die Einführung der Baumassenziffer geplant oder wird man sich auf Höhen und Abstände beschränken?

anha, 10/03/2021 13:46, 11/08/2021 08:50 - Nachdem die Arbeiten am kommunalen Richtplan abgeschlossen sind, steht als nächster Arbeitsschritt die Ausarbeitung des Rahmennutzungsplanes (Zonenplan) und des Baureglements an. Dabei ist zu klären, mit welchen Vorgaben wie Gesamthöhe, Gebäudehöhen, Gebäudelängen, Grenzabstände, Baumassenziffer usw. die Bebauung in den einzelnen Zonen zu regulieren ist. Derzeit ist die Festlegung der „Bebauungs-Instrumente“ noch nicht definiert. Es kann somit diesbezüglich noch keine konkrete Aussage gemacht werden. Aber wir planen, dass im 3. Quartal ein erster Entwurf von Zonenplan und Baureglement vorliegt.

anonym, 14/03/2021 12:50, 11/08/2021 08:50 Dies wären ja gerade nur 4 Quartiere, die geschützt würden und dies auf ganz Widnau. Um die Wohnqualität für Einfamilienhausbeistzer zu erhalten müssten sicherlich mehr Quartiere in der neuen Ortsplanung geprüft/geschützt werden. So dass nicht überall mehrstöckige Mehrfamilienhäuser mitten in Quartiere gebaut werden können. Was ist beispielsweise mit der Algisbüntstrasse? Zur Zeit ein ruhiges, verkehrsarmes, familienfreundliches Quartier, mit ausschliesslich Einfamilienhäuser. Ein mehrstöckiges Mehrfamilienhaus, würde das Ortsbild in diesem Wohnbereich massiv verändern und die Wohnqualität für alle Anwohner reduzieren. Vielen Dank für diese Prüfung.

anha, 23/03/2021 09:39, 11/08/2021 08:50 - Die Mikroquartiere werden im Rahmen der Erarbeitung des neuen Zonenplanes ausgeschieden. Kriterien für ein Mikroquartier sind unter anderem: ablesbare Einheit; besonderer Charakter der Siedlung.


anonym, 09/07/2020 16:15 - Seite 7: Siedlungsstrategie

Kann man in Wohnnutzungs-Gebieten auch arbeiten ( z.B. in Wohnungen, die als Co-working spaces genutzt werden wollen)?

Können Wohnungen auch fest für Airbnb oder ähnliche Angebote reserviert werden, oder sind entsprechende Regelungen vorgesehen?

anha, 10/07/2020 10:21, 10/07/2020 10:21 - Auszug aus dem neuen PBG:

Art. 12 Wohnzonen (W) 1 Wohnzonen umfassen Gebiete, die sich für das Wohnen und nicht störende Gewerbebetriebe eignen.

2 Die politische Gemeinde kann: a) zur Erhaltung oder Förderung von Orts- und Quartierzentren Vorschriften über Mindestwohnanteile erlassen; b) die Errichtung von nicht auf den Standort angewiesenen Antennenanlagen ausschliessen.

Die Definition der Wohnzone im neuen Baugesetz (PBG) entspricht derjenigen im alten Baugesetz. Es ändert sich somit nichts an den Nutzungsmöglichkeiten in der Wohnzone. Bei der Erarbeitung des Baureglements ist zu prüfen, ob weitere Präzisierungen betreffend der Nutzungen in der Wohnzone zweckmässig und förderlich sind.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
wiki/projekt_revision_ortsplanung/bauvorschriften.txt · Zuletzt geändert: 14/11/2021 17:37 von brwe